Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

  • Kontakt
  • Übersicht
  • drucken
  • Info in English
Message

Gesunde Nachbarschaft – von klein auf

Das Kooperationsprojekt „Gesunde Nachbarschaft – von klein auf“ unterstützt Schwangere und junge Familien auf kommunaler Ebene.

Netzwerk Familie startete in Kooperation mit der Gemeinde Alberschwende, der Stadt Dornbirn und den Marktgemeinden Frastanz und Lauterach das Projekt „Auf gesunde Nachbarschaft – von klein auf“.

Vernetzung aller Akteure

Um allen Kindern ein gesundes und gelingendes Aufwachsen zu ermöglichen, wird mit Organisationen des Bildungs-, Sozial- und Gesundheitswesens zusammengearbeitet. Trotz unterschiedlicher Gemeindestrukturen und Vorstellungen haben alle ein Ziel vor Augen: Familien möglichst früh und niederschwellig zu erreichen, damit sie ihre neue Lebensphase eigenverantwortlich meistern können.

Familienlotsinnen unterwegs

Im Rahmen des Serviceangebots werden Familien mit Kindern bis fünf Jahre von Familienlotsinnen unterstützt. Diese besuchen auf Wunsch Schwangere und Eltern mit Kleinkindern, die in die Gemeinde neu zuziehen, heißen sie willkommen und informieren über alle relevanten Angebote. Auch Familien, die gerade ein Baby bekommen haben, werden von einer Familienlotsin besucht.

Kontakt: oder M 0664 80283604
Infos: https://www.netzwerk-familie.at/gesunde-nachbarschaft

Das Projekt wird vom Fonds Gesundes Österreich mitfinanziert.

Baby ABC

Optimale Vorbereitung fürs Eltern-Sein. mehr »

Gesunde Nachbarschaft

„Gesunde Nachbarschaft – von klein auf“, um junge Familien frühest möglich zu stärkenmehr »

Elternhocks

Die Hocks für Mamas und Paps ermöglichen zwanglosen Austausch. mehr »

Neue Zeitung Kind 2020

Was Kindern Mut macht – gemeinsam an Krisen wachsen. mehr »

OFFENE STELLEN

freie.stellen.

Alle Stellenangebote des Vorarlberger Kinderdorfs. mehr »